8433233674_31de900212_z-1

„Ein Gesicht ohne Sommersprossen ist wie ein Himmel ohne Sterne“ sagt man. Ob sich der Himmel auch manchmal wünscht, lieber keine Sterne zu haben? Denn als sei es ein ungeschriebenes Gesetz wollen wir Mädchen doch immer genau das, was wir gerade nicht haben: Locken, wenn wir doch eigentlich mit glattem Haar gesegnet sind, kleinere Brüste obwohl wir einen stattlichen Vorbau mitbekommen haben, oder eben ein paar Sommersprossen im Gesicht weniger. Zum Glück sind Sommersprossen hier eines der „kleineren“ Probleme, denn hier kann man mit nur gaaanz wenig Aufwand nachhelfen.

Und eine standardisierte Moralpredigt, wie schön Sommersprossen doch sind und das sie euch nur einzigartiger machen und dass ihr doch besser dran seid, wenn ihr sie nicht über schminkt und und und spar ich mir jetzt. Denn es ist immer schön zu wissen, dass man an seinem Look auch mal etwas ändern kann. Sei das mit einem Push-Up, einem Lockenstab/Glätteisen oder eben dem richtigen Tages-Make-Up.
.

Sommersprossen wegschminken für Anfänger

Do:

  1. Anstatt eine dicke Make-Up-Schicht auf das Gesicht und deine Sommersprossen aufzutragen, solltest du lieber zu einer getönten Tagescreme greifen, die zum Hauttyp passt. Getönte Cremes haben den Vorteil, dass sie zusätzlich deine Haut pflegen.
    .
  2. Auf die getönte Tagescreme trägst du dann Puder auf. Auch die Wahl des Puders ist natürlich abhängig von deinem Hauttyp. Niemals solltest du dunkles Puder benutzen, wenn du helle Haut hast … (Das gilt auch für das Make-Up. Das Puder bitte nicht zu üppig aufgetragen, um die natürliche Struktur der Haut zu behalten und sie nicht zu belasten.)
    .
  3. Für hartnäckige, dunkle Sommersprossen empfiehlt sich ein Concealer oder Pickel-Abdeckstift, der farblich zu eurem restlichen Make-Up passt.
    .
  4. Zu guter Letzt trägst du Rouge auf und zwar auf die Wangenknochen, ein wenig auf die Nase, Stirn und Kinnpartie.
    .

Don’t:

  1. Weniger ist mehr! Wähle nicht aus Übermut ein besonders dickes oder dunkles Make-Up! Das wirkt unnatürlich und nicht sommerlich.

 

Habt ihr andere Tricks, wie ihr eure Sommersprossen überschminkt? Ich bin gespannt auf eure Meinungen, Tipps und Erfahrungen! 🙂

Merken

Merken

Share:
Written by Adelina Horn
Verrückt nach Mädchenkram, Leipzig und dem World Wide Web. Was überzeugt, wird gebloggt. Mehr von mir auf oder meiner Website.