do-you-love-me

Das sind 4 Wörter, die man in dieser Kombination getrost vergessen dürfte. Denn wann zum Teufel sollte man sie stellen – diese Frage, auf die es ja augenscheinlich nur eine Antwort gibt. Und DIE, will man dann auch ganz ganz sicher nicht ins Gesicht gesagt bekommen.

Mädels ernsthaft – ein „Do you love me?“ ist doch eigentlich fast immer unbegründet. Wollen wir unseren Göttergatten denn wirklich unterstellen, dass wir nicht merken würden, wie sehr sie uns anhimmeln? Und stellen wir diesen Umstand DOCH in Frage, sollten wir uns diesen Zugzwang wahrscheinlich sowieso verkneifen …
Lasst euren Gefühlen freien Lauf. Aber gebt diese Chance auf eurem gegenüber. Und erzwingt nichts, was es nichts zu erzwingen gibt.

Merken

Merken

Written by Adelina Horn
Verrückt nach Mädchenkram, Leipzig und dem World Wide Web. Was überzeugt, wird gebloggt. Mehr von mir auf oder meiner Website.