küssen macht glücklich

Dass Küssen unwahrscheinlich glücklich macht, ist jetzt vielleicht die kleinere Überraschung. Aber wusstet ihr schon, dass abgesehen vom unmittelbaren selbstfrohjauchzenden Zufriedenheitsempfinden so ein Kuss jede Menge Glückshormone in unseren Hirnzellen produzieren lässt, die uns binnen Sekunden auf Wolke 7 katapultieren?

Da können wir in lavendelfarbenen Wiesen sitzen, wie wir wollen. Wenn der Traumprinz nicht zu uns kommt, müssen wir eben zu ihm. Also Mädels, spitzt die Lippen und knutscht, was das Zeug hält.

Merken

Merken

Written by Adelina Horn
Verrückt nach Mädchenkram, Leipzig und dem World Wide Web. Was überzeugt, wird gebloggt. Mehr von mir auf oder meiner Website.