Bedroom ROmance

Seit sich mein bester Freund auf die Suche nach einer neuen Bleibe gemacht hat, beschäftige ich mich mit Dachgeschosswohnungen. Bisher für mich eine nicht-ganz-nachvollziehbare Anforderung an die Wohnungssuche, wo der Markt hier in Leipzig doch ohnehin schon nicht besonders viel hergibt.

Die Monate gingen also ins Land und er zog keine Alternative in Betracht, die nicht von lieblichen Dachschrägen gesegnet war. Endlich wurde er fündig, zog ein und bat mich, ihm einen Besuch abzustatten. Et voilá – nun weiß ich auch warum!
.

Der Blick in die Sterne – Nacht für Nacht

Morgens erwachen und der Blick in der Himmel ist das erste, was man beim Erwachen sieht … Frühstück im Bett und die Stadt liegt dir zu Füßen. Die Gedanken vor dem Einschlafen schweifen lassen und dabei rein zufällig eine vorbeihuschende Sternschnuppe ertappen. Haaaach!

Bis zu diesem Tag war mir nicht bewusst, welch tiefgründige Romantik Dachfenstern inne wohnt. Auch wenn man sie schwerlich mit Vorhängen dekorieren kann, verleihen sie mit ihrer Lichtflut einem Raum ein sagenhaftes Ambiente. Und nunja – wer braucht schon Vorhänge, wenn er über den Wolken wohnt. Da guckt einem eh keiner auf den Salatteller … 😉

Hier kommen im Idealfall gerade einmal Verdunklungsrollos wie hier zum Sonnenschutz zum Einsatz. Denn zumindest nach einer langen Partynacht möchte man sich ersparen vom ersten Sonnenstrahl in der Nase wachgekitzelt zu werden.
.

Dein persönliches Märchenzimmer

In meinem Jugendzimmer hatte ich ebenfalls Dachschrägen – das Bett habe ich jedoch damals bedauerlicherweise noch nicht vors Fenster gerückt. Und auch der Einfallswinkel gab damals nicht viel her. Aber findet ihr nicht auch, dass Dachschrägen einem Zimmer irgendwie etwas uriges, höhlenartiges verleihen?

Entgegenwirken kann man der etwaigen Finsternis mit hellen Farben im Interieur. Helle Bettwäsche, großflächige Musterungen – und nach Möglichkeit ein heller Boden. Möglicherweise benötigt ihr auch noch ein paar Beleuchtungsakzente. Auf diese Weise kann man sich ganz einfach seinen höchstpersönlichen Traum vom Dornröschen- oder Rapunzelzimmer verwirklichen und zu märchenhaften Träumen aufbrechen!

Share:
Written by Adelina Horn
Verrückt nach Mädchenkram, Leipzig und dem World Wide Web. Was überzeugt, wird gebloggt. Mehr von mir auf oder meiner Website.