Inspiriert vom Video aus meinem vorigen Post, geht es nun gleich weiter mit dem Thema KÜSSEN! Denn so wie ich einmal am YouTube surfen war – und so wie es meistens ist – konnte ich mich auch für die anderen mir vorgeschlagenen Videos zum Thema begeistern.

Unter den Videovorschlägen sprangen mir vor allem jene ins Auge, die nach eigenen Angaben den ultimativ besten Küsser der Welt aus dem Betrachter machen … Dabei reicht die Fassette der Kusstechnik Tipps vom Apfel abbeißen bis zum Muffin essen. (Wobei ich Muffins ja bevorzuge ;)) Weiterhin gibt es Tipps, wo ihr eure Hände halten solltet und wie ihr den Moment kurz VOR und kurz NACH dem Kuss ideal inszenzieren könnt. Und ja, ich würde dem einen oder anderen Video da aus eigener Erfahrung durchaus Recht geben und habe euch hier mal einen ganz besonderen “Leckerbissen” rausgesucht, bei dem ihr euch wahrlich ein Bild von einem göttlichen Zungenspiel machen könnt! 😉
.

.Mal ganz kurz zusammengefasst, worum es hier geht:

Das Cupcakes Topping ist vergleichbar mit dem Mund deines potentiellen Kusspartners! Dir sollte die Unversehrtheit dieses Toppings am Herzen liegen und nicht mit einer harten und stürmischen Zunge drauf los arbeiten. 😉

Die Ideals Position deiner Zunge für den perfekten Zungenkuss kannst du ermitteln indem du einmal “Lalalalala” sagst. Dort wo deine Zunge sich währendessen befindet, sollte sie sich auch während deines Zungenkusses befinden – nicht zu weit vorn und auch nicht zu weit hinten. So kannst du dich mit deinem Partner perfekt in der Mitte treffen ohne zu offensiv oder defensiv zu wirken.

Du weißt, dass du etwas verkehrt gemacht hast, wenn du schon beim ersten Cupcake-Kuss das gesamte Topping heruntergeleckt hast. Das ist tooooo much und findet bestimmt auch dein Gegenüber nicht besonders “lecker”. Wenn du dir selbst Zeit nimmst und das Topping sanft und cremig herunterleckst und genießt, was du dabei tust, wird es auch dein potentieller Kusspartner genießen. Wie die gute Dame im Video es allerdings schafft, dass selbst ihr piccobello Lippgloss dermaßen unversehrt vom Cupcake bleibt, ist auch mir ein Rätsel ;D
.

Kleiner Tipp:

Aber nicht, dass ihr euch jetzt unter dem Vorwand des Küssen übens nur noch von Cupcakes ernährt …. 😉 Das senkt nämlich eure Chancen aus dem Cupcake über lang oder kurz einen ECHTEN KUSSPARTNER zu machen …… 😀

Und ansonste bleibt es wohl bei der allbekannten Bauernregel: ÜBUNG macht den MEISTER! 😉

Written by Adelina Horn
Verrückt nach Mädchenkram, Leipzig und dem World Wide Web. Was überzeugt, wird gebloggt. Mehr von mir auf oder meiner Website.